Team in der Empower Station

Jasmin Spring – Studiopartnerin

Ich unterstütze dich körperlich, mental und emotional in deine Kraft zu kommen.

Heute, wenn ich sage, ich liebe das Leben und ich bin dankbar für all die Möglichkeiten, Facetten und Erfahrungen, die es bietet, dann ist das die Wahrheit. Aber das war nicht immer so.

Sehr viele Jahre empfand ich mein Leben als Kampf. Ich kämpfte gegen mich, gegen meinen Körper, gegen die äusseren Umstände und alles, was sich mir in den Weg stellte. Ich war innerlich unruhig und unsicher und permanent damit beschäftigt mich und mein Leben optimieren zu wollen. Ich war permanent auf der Suche. Auf der Suche nach Erfolg, nach innerem Frieden und nach Sinn. Ich bemühte mich permanent, alles so perfekt wie möglich zu machen, immer überall noch besser zu werden und war dennoch niemals zufrieden. Du kannst du dir sicher vorstellen, das war unglaublich anstrengend und ermüdend und zu alledem nicht mal zielführend.

Rückblickend betrachtet, war ich sehr hart zu mir selbst. Ich wollte möglichst alles im Alleingang erreichen, so wenig Hilfe wie möglich annehmen und kämpfte mich so durchs Leben.

Glücklicherweise gab es auch noch eine andere sehr stark treibende Kraft in mir. Meine Lernfreudigkeit und die damit verbundene Neugierde und Offenheit immer wieder etwas Neues auszuprobieren. So wurde ich trotz der Anstrengungen nicht müde daran zu glauben, dass es einen besseren Weg für mich gibt und diesen weiter zu suchen, bis ich ihn gefunden hatte. So war ich jahrelang sehr intensiv mit mir unterwegs und setzte mich gleichzeitig auch mit den verschiedensten Herausforderungen des Lebens, mit dem Körper und anderen Menschen auseinander.

Eine der zentralsten Fragen, die mich antrieb war folgende: Was brauche ich aber auch andere Menschen, um körperlich, mental und emotional in ihre Kraft zu kommen, um ihr Leben bewusster zu gestalten und ihr Potenzial mehr zu leben?

Vielleicht, weil es mir so ein grosses Bedürfnis ist, diese Frage echt in der Tiefe zu erfahren und zu beantworten, bekam ich vom Leben einen Weckruf.

Ich traf einen Menschen, der mich zutiefst berührt hat und nicht nur dadurch, dass wir nur eine sehr kurze gemeinsame Zeit hatten, gezeigt hat, wie unglaublich kostbar das Leben ist. Diese Begegnung hat mich wachgerüttelt und «dieser Prozess des Erwachens» dauert an. Ich gehe bewusster und mit einer neuen Einstellung durchs Leben. Ich erkenne das Wunder. Auch in mir. Und in dir. Ich habe verstanden, dass nichts aber auch gar nichts in meinem oder unserer Leben selbstverständlich ist und dass jeder Moment es wert ist, gelebt, ausgekostet und wertgeschätzt zu werden. Ich habe erlebt, was die eigene Einstellung gerade unter den schwierigsten Umständen für eine Wichtigkeit hat und durfte einige Male auf verschiedene Arten an meine Grenzen kommen, um diese dann erweitern zu können.

Und jetzt Happy End- alles perfekt?!

Nein, natürlich nicht. Das Leben fordert mich immer noch. Und das darf auch so bleiben! Aber ich fühle mich nun in mir wohl. Ich erlaube mir Fehler. Ich bin entspannter. (Meistens!:)) Ich liebe meine Arbeit und ich bin dankbar für all die Erfahrungen und gespannt und neugierig, was in den nächsten Jahren noch so auf mich zukommt. 

www.spring-workout.ch und www.empower-station.ch


Daria Meister – Trainerin

Ich durfte schon sehr früh erleben, dass ich mit meiner Begeisterung und Freude mein Umfeld inspirieren kann.

Und ich habe es auch erlebt, wie es ist, wenn ich mir diese Freude von meinem Umfeld Stück für Stück nehmen lasse, ohne es zu merken. Als Folge dessen habe ich mich ständig versucht anzupassen und versuchte perfekt zu sein. Mit der Zeit wurde das immer anstrengender und ich verlor mein inneres Gleichgewicht, meine Freude und liess mich immer mehr fremdbestimmen.

Ich konsumierte vor allem in der Lehrzeit täglich Energy Drinks, ass ungesunde Snacks und holte mein Mittagessen vom Take Away. Und das unglaubliche daran ist, dass ich damals tatsächlich auch noch dachte, dass ich mich gesund ernähre!

Ich fühlte mich körperlich nicht fit, war mit mir selbst unzufrieden und fühlte mich generell nicht wohl in meiner Haut, auch wenn ich nach Aussen immer den Anschein machte, dass ich zufrieden bin.

Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich, um mich wieder besser und selbstbewusster zu fühlen mein Verhalten verändern musste. Also habe ich Schritt für Schritt mein Leben selbst in die Hand genommen und entdeckte dabei meine Leidenschaft für das Krafttraining.

Das Training gab mir mit der Zeit mein Selbstvertrauen zurück und ich spürte wieder eine stärkere Verbindung zu mir und meinem Körper. Mit jedem Erfolg und Fortschritt, den ich im Training erzielte, wuchs meine innere Stärke und das Bewusstsein, dass ich das, was ich aus meinem Leben mache, selbst in der Hand habe.

Heute bin ich dafür sehr dankbar, dass ich meinem Weg gefolgt bin. Ich durfte lernen was es heisst für mich selbst einzustehen, meinen Weg zu gehen und mein Leben aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Klar gibt es Tage, an denen mir all das leichter fällt und Tage, an denen es herausfordernder ist. Doch jetzt weiss ich, dass es sich lohnt immer wieder aufzustehen und meinen Weg weiterzugehen.

Auch jetzt erlebe ich immer wieder aufs Neue, dass das Leben ein stetiger Veränderungsprozess ist und dass es immer etwas Neues zu lernen und zu entdecken gibt, wenn ich offen bin und mir selbst und dem Leben vertraue.

Daher ist es mir ein grosses Anliegen, Menschen zu begleiten, die sich ebenfalls eine Veränderung in ihrem Leben wünschen.

www.empower-station.ch